Angebote zu "Steht" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Deutschlands vergeudete Kinder
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Unsere Gesellschaft kränkelt. Denn sie investiert nicht in das wichtigste Kapital, das ihr zur Verfügung steht. Deutschlands wichtigstes Kapital – dessen Gesinnung und Motivation ausschlaggebend dafür sein wird, ob wir auch morgen eine freiheitliche Gesellschaft geniessen dürfen – sind ihre jungen Menschen – darin eingeschlossen auch die mit Migrationshintergrund. Die Schule als einer der wichtigsten Bereiche, in dem die Basis für die Zukunft der Gesellschaft gelegt wird, steht vor ernsthaften Problemen. Längst schon ist es an der Zeit, dass hinter der Fassade unserer gesellschaftlichen Problemen geschaut wird und wir uns fragen sollten, in welcher (emotional) brodelnden Situation sich viele jungen Menschen mit Migrationshintergrund, d.h. ein wichtiger Teil unserer Zukunft, befinden? Was sind die Gründe hierfür? Welche Rolle spielt hierbei die Politik? Welche die Medien? Wie können sich Pädagogen und generell alle Erwachsenen, die im (Berufs-)Alltag mit (muslimischen) Kindern und Jugendlichen zu tun haben, verhalten bzw. was sollten sie vermeiden, um eine längst überfällige Entspannung im Problemfeld 'Schule' – die letztendlich eine Entspannung der gesellschaftlichen Situationen mit sich bringen würde – in die Wege zu leiten? Die Autorin, Navid Dastkhosh-Issa, gebürtige Iranerin, hat Islamwissenschaften und Strafrecht / Kriminologie studiert. Neben Arbeitserfahrungen im Bereich der Erwachsenenbildung ist sie seit Anfang 2010 in verschiedenen Schularten in der Sek. I als Lehrerin tätig gewesen und zurzeit in der Primarstufe tätig. Sie bietet zudem als Beraterin im Bildungsbereich Seminare an, die sich mit der Vermittlung von Interkultureller Kompetenz speziell für Lehrkräfte und andere Pädagogen befassen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Deutschlands vergeudete Kinder
12,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Unsere Gesellschaft kränkelt. Denn sie investiert nicht in das wichtigste Kapital, das ihr zur Verfügung steht. Deutschlands wichtigstes Kapital – dessen Gesinnung und Motivation ausschlaggebend dafür sein wird, ob wir auch morgen eine freiheitliche Gesellschaft genießen dürfen – sind ihre jungen Menschen – darin eingeschlossen auch die mit Migrationshintergrund. Die Schule als einer der wichtigsten Bereiche, in dem die Basis für die Zukunft der Gesellschaft gelegt wird, steht vor ernsthaften Problemen. Längst schon ist es an der Zeit, dass hinter der Fassade unserer gesellschaftlichen Problemen geschaut wird und wir uns fragen sollten, in welcher (emotional) brodelnden Situation sich viele jungen Menschen mit Migrationshintergrund, d.h. ein wichtiger Teil unserer Zukunft, befinden? Was sind die Gründe hierfür? Welche Rolle spielt hierbei die Politik? Welche die Medien? Wie können sich Pädagogen und generell alle Erwachsenen, die im (Berufs-)Alltag mit (muslimischen) Kindern und Jugendlichen zu tun haben, verhalten bzw. was sollten sie vermeiden, um eine längst überfällige Entspannung im Problemfeld 'Schule' – die letztendlich eine Entspannung der gesellschaftlichen Situationen mit sich bringen würde – in die Wege zu leiten? Die Autorin, Navid Dastkhosh-Issa, gebürtige Iranerin, hat Islamwissenschaften und Strafrecht / Kriminologie studiert. Neben Arbeitserfahrungen im Bereich der Erwachsenenbildung ist sie seit Anfang 2010 in verschiedenen Schularten in der Sek. I als Lehrerin tätig gewesen und zurzeit in der Primarstufe tätig. Sie bietet zudem als Beraterin im Bildungsbereich Seminare an, die sich mit der Vermittlung von Interkultureller Kompetenz speziell für Lehrkräfte und andere Pädagogen befassen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe